Wie kann man die Fremd-Werbung auf dem Nummernschild in die eigene umwandeln?

Ein Nummernschild-Rahmen mit Schnellwechsel-Funktion ist eigentlich nicht notwendig, da man sein Nummernschild genau so lange hat wie das Auto. Autohäuser spendieren aber beim Autokauf einen Nummernschild-Rahmen. Warum? Ganz pragmatisch lässt sich dort Autohaus-Werbung platzieren.

Nun, in der Regel stört diese Werbung keinen Autofahrer. Im Gegenteil, ist man mit seinem Autohaus des Vertrauens zufrieden, macht man auch gerne darauf aufmerksam, eine kleine Symbiose im Mikrokosmos.

Wer aber diese Werbefläche auf dem Nummernschild für die eigene Werbung nutzen will, zum Beispiel für die eigene Domain, kann dies ganz einfach realisieren: schwarzen Folienstreifen bestellen und dazu den gewünschten Werbetext als übertragungsfertige Folienschrift.

Bis zum nächsten Tipp
Euer Sprotte

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Autoaufkleber abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wie kann man die Fremd-Werbung auf dem Nummernschild in die eigene umwandeln?

  1. Nancy sagt:

    Danke für die vielen Informationen!
    Nancy.R

Kommentare sind geschlossen.