6 gute Gründe Werbeplanen selbst herzustellen und der Trick dabei kräftig zu sparen.

Werbeplanen sollen ein Event ankündigen, ein Produkt bewerben, Informationen liefern, Wegweiser und vieles mehr sein.
Werbeplanen lassen sich professionell bedrucken, mit Planenfarbe berollen oder bestreichen und mit Folie bekleben.

Ganz sicher ist es notwendig für aufwendige und hochwertige Kampagnen Werbeplanen professionell auf PVC-Gewebe, Polyester-Gewebe, Nessel oder Mesh drucken zu lassen.
Doch nicht immer ist es notwendig diesen Kosten-Aufwand für die alljährlich wiederkehrende Hundeschau, einen Radwandertag oder eine andere Event-Ankündigung zu betreiben. In der Regel kann man sich eine Werbeplane selbst herstellen und dabei kräftig sparen.
Mit diesem Artikel über Werbeplanen zum „Null-Tarif“ gebe ich eines meiner besten Geheimnisse preis.

Der Kosten-Airbag und der Trick:

Die Grundlage einer Werbeplane ist PVC-Gewebe wie es zum Beispiel für die Persenning eines Segelbootes verwendet wird. Das PVC-Gewebe kann man beim ortsansässigen Sattler beziehen, fix und fertig mit Ösen oder Tunnel konfektioniert. (Tunnel = Saum oben und/oder unten). Hier knallt der erste Kosten-Airbag: Teures Mesh oder Fahnentuch wird erstzt durch preiswertes PVC-Gewebe.
Lassen wir den zweiten Kosten-Airbag auch gleich knallen: Nimm Folie für die Beschriftung oder Gestaltung statt teure Planen-Spezial-Farbe, teure Schablonen oder einen kompletten Digitaldruck. Unter „Folienschriften“ kann man in unserem Shop jeden Text bestellen. Auch weitere Wünsche wie Logo oder Gestaltung werden problemlos bearbeitet. Für alles, das sich nicht im Shop befindet, einfach eine Mail senden.

6 gute Gründe Werbeplanen selbst herzustellen:

+1 :: Die Eigen-Produktion ist um ein Vielfaches billiger.
+2 :: Mittels Folie eignen sich Werbeplanen ausgezeichnet für eine Wechselbeschriftung. Sie sind also im Gegensatz zu anderen Herstell-Verfahren immer wieder verwendbar.
+3 :: Werbeplanen mit Folie können poblemlos klein-gerollt und transportiert werden.
+4 :: Werbeplanen mit Folie können poblemlos auf kleinstem Raum gelagert werden.
+5 :: Werbeplanen mit Folie können poblemlos überall befestigt werden.
+6 :: Eine schnelle Montage und Demontage spricht ebenfalls für Werbeplanen.

Und so funktioniert’s in 3 Schritten:
1. Plane (PVC-Gewebe) beim örtlichen Sattler bestellen
2. Text bei www.werbezentrum-shop.de bestellen
3. Text aufkleben, Handbuch Verklebeanleitung Aufkleber gibt es GRATIS hier. Fertig!

Noch ein extrem WICHTIGER Tipp:
Große und damit schwere PVC-Gewebeplanen über eine Straße freihängend zu spannen kann gefährlich werden! Die PVC-Gewebeplanen sind nicht winddurchlässig und unterliegen damit einer Windlast, die nicht zu unterschätzen ist. Die Plane bläht sich bei Wind wie das Segel der Santa Maria von Kolumbus. In solchen Fällen ist winddurchlässiges Mesh zu verwenden.

Bis zum nächsten Tipp
Euer Sprotte

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aufkleber selbst gestalten, Autoaufkleber, Werbung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu 6 gute Gründe Werbeplanen selbst herzustellen und der Trick dabei kräftig zu sparen.

  1. Ralf sagt:

    Definitiv sehr hilfreicher Blog, weiter so!

  2. Torsten sagt:

    Thanks!

  3. Marco sagt:

    Tip top Artikel!!

  4. Andreas sagt:

    Wir haben das mal für unser Fussballturnier mit Folie gemacht klappt wunderbar. Die Abdeckplanen kann man sich bei dem Anbieter günstig besorgen.

  5. Andreas sagt:

    Wir haben das mal für unser Fussballturnier mit Folie gemacht klappt wunderbar. Die Abdeckplanen kann man sich bei dem Anbieter günstig besorgen.

  6. Andreas sagt:

    Wir haben das mal für unser Fussballturnier mit Folie gemacht klappt wunderbar. Die Abdeckplanen kann man sich bei dem Anbieter günstig besorgen.

Kommentare sind geschlossen.