Wie werden Autoaufkleber wirklich bombenfest verklebt?

Kundenanfrage:

Vor wenigen Tagen ist unser neues Auto eingetroffen, das wieder eine Werbebeschriftung erhalten soll. Wir wollen das diesmal selber machen. Was müssen wir beachten, damit die Folie auch wirklich bombensicher hält und sich nicht bei der nächsten Autowäsche wieder löst?

Sprotte:

Besonders Neuwagen können stark eingewachst sein. Das merkt man, wenn man mit der Hand über den Lack fährt, es fühlt sich rutschig an. An der Montagestelle müssen Wachs, Teer-Reste und alle sonstigen Verschmutzungen entfernt werden. Es ist wie der Abwasch in der heimischen Küche: Fettiges und verschmutzes Geschirr wird wieder stumpf, wenn es nach dem Abwasch getrocknet ist.

Die Reinigung wird auch im kostenlosen Handbuch Verklebeanleitung Aufkleber. beschrieben, bitte unbedingt lesen.

Bis zum nächsten Tipp
Euer Sprotte

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aufkleber selbst gestalten, Autoaufkleber, Autodekor, Autodekor Blumen, Heckscheibenaufkleber, Technik, Viperstreifen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wie werden Autoaufkleber wirklich bombenfest verklebt?

  1. Mika sagt:

    Super Post, ich komme nun oefter!

Kommentare sind geschlossen.