Autoaufkleber mehrmals verkleben – ein neue Erfindung?

Kundenanfrage:

Wir schaffen uns einen neuen Zweitwagen an. Kann man einen Autoaufkleber von einem Wagen auf den anderen übertragen, also vom alten Wagen ablösen und auf den neuen kleben?

Sprotte:

Devinitiv: NEIN.
Bei der Verklebung eines Autoaufklebers wird das Klebe-Gel auf der Rückseite des Autoaufklebers durch Anpressdruck zerquetscht und damit freigesetzt. Die Klebeflüssigkeit verbindet die Folie mit dem Autolack.
So, wie man eine Tapete kein zweites Mal verkleben kann, ist auch die Verklebung eines Autoaufklebers ein zweites Mal nicht möglich.
Hier bietet sich vielleicht der Ansatz für eine neue Erfindung.

Bis zum nächsten Tipp
Euer Sprotte

PS: In gewisser Art kann man Autoaufkleber mehrmals verwenden. Wie dieses möglich ist, verrate ich in einem eigenständigen Thema.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Autoaufkleber, Technik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Autoaufkleber mehrmals verkleben – ein neue Erfindung?

  1. Prime sagt:

    Nice blog keep up good work.

Kommentare sind geschlossen.